produzentenraum.de
Wer
Was
Warum
Kontakt
Who
What
Why
Downloads

Wer ?

Carla Orthen - Kunstwissenschaftlerin M.A.

 

Beruf:

 

Freie Dozentin, Autorin und Kuratorin

 

seit 2010

 

Coaching und Beratung

im Bereich Kulturmanagement und Künstlerprofessionalisierung für Verbände und Career Center

 

Forschung und Lehre

über Geschichte und Gegenwart künstlerischer Selbstorganisation an Universitäten und Akademien

 

Dissertationsprojekt

"ON OFF SPACES: Räume künstlerischer Selbstorganisation in Deutschland

und ihre Positionierung im Kunstfeld"

bei Prof. Dr. Beatrice von Bismarck, Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig

Gefördert durch ein Promotionsstipendium der Hans-Böckler-Stiftung

 

2007-2008

Produzentengalerie Stedefreund, Berlin

Künstlerische Leitung

 

2005-2007

Sies + Höke Galerie, Düsseldorf

Assistenz der Geschäftsleitung

 

2003-2004

Schirn Kunsthalle Frankfurt

Volontariat bei den Kuratorinnen

Ausstellungsbetreuung:

Auf eigene Gefahr, 3', Naher Osten näher, Traumfabrik Kommunismus,

James Lee Byars, Yves Klein, Jonathan Meese, Julian Schnabel, Costa Vece

 

2003

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Magisterabschluss in Kunstgeschichte, Geschichte und Germanistik

 

Dozentin:


"I Love No Waiting - Modelle und Praktiken künstlerischer Selbstorganisation"

Lehrauftrag Akademie der Bildenden Künste, Nürnberg

Seit 2010


"Management im Kunstmarkt"

Weiterbildung für Galeristen und Firmengründer im Kunstmarkt                                 

Fachexpertin "Kuratieren in Galerien und Produzentenräumen"

Modul V mit Dr. Friederike Hauffe und Volker Diehl

Weiterbildungszentrum der Freien Universität Berlin

Seit 2009

 

"I Love No Waiting - Modelle und Praktiken künstlerischer Selbstorganisation"

Workshop, bw bildungswerk des bbk berlin

2010

 

Referentin:

 

"Die Sichtbarkeit von Kunst im Rahmen künstlerischer Selbstorganisation"

Kunst und Öffentlichkeit: Dispositive zwischen Verein, Initiative und Institution

Sächsischer Fachtag Bildende Kunst, Landesverband Bildende Kunst Sachsen e.V.

01.-02.06. 2016 Galerie für zeitgenössische Kunst, Leipzig

 

"Unabhängig, widerständig, nichtkommerziell: Räume künstlerischer Selbstorganisation in Deutschland"

Forum Tausch! Contemporary Art Fair

29.-31.08. 2014 Heyne Kunst Fabrik Offenbach, Kunstverein Eulengasse Frankfurt und Bund Offenbacher Künstler BOK

 

"Verordnete Schwebezustände: Räume künstlerischer Selbstorganisation in Deutschland"

Tagung und Ausstellung

Floating Volumes - Layering DiverCity: Stadt und Identität in der künstlerischen Forschung

Mit: Arne Bunk, Eray Cayli, Victor Burgin, Harun Farocki, Katarína Gatialová, Geheimagentur, Anke Haarmann, Johanna Hartmann, Eva Leitolf, Hanne Loreck, Soraya Morayef, Christa Müller, Michaela Ott, Britta Peters, Erich Pick, Maximilian Probst, Emine Sahinaz Akalin, Birgit Schlieps, Michael Ziehl

04.-05.06. 2014 Künstlerhaus Frise, Hochschule für bildende Künste Hamburg

 

"Zwischen verwalteter Freiheit und neoliberaler Selbstorganisation:

Kulturpolitik und künstlerische Praxis im Wandel"

Symposium und Internationaler Workshop

07.-08.03. 2013 Migros Museum für Gegenwartskunst, Zürcher Hochschule der Künste, Zürich

  

"Artistic self-organization: The ‘Produzentenraum’ as role model"

Konferenz Artistic Practices - 7th Conference of the Research Network Sociology of the Arts

05.-08.09. 2012 Universität für Musik und darstellende Kunst, Wien

 

"Produzentenräume - gut & billig?"

In der Reihe Gut & Billig

19.06. 2012 Akademie der Bildenden Künste, Nürnberg

 

"War es Suizid? War es Mord?"

Podiumsdiskussion zu den Bedingungen kultureller Arbeit

anlässlich der Schließung der Produzentengalerie dieschönestadt

Mit: Dr. Markus Haffner (Wien), Nancy Jahns (Raum Hellrot Halle), Sebastian Löwe (ufo-Universität Halle), Daniela Nadolleck (Neuer Saarbrücker Kunstverein), Carla Orthen (Fürth), Rita Lass (hr.fleischer Halle), Anna Schimkat (A & V Projekt- und Hörgalerie Leipzig)

23.02. 2012 dieschönestadt, Halle

 

"Selbstorganisierte Kunsträume:

Das Hybride. Das Solide. Die Krise. Das Scheitern. Die Alternative.

Mach es zu deinem Projekt!"

Tagung Das Kunstprojekt - emanzipatorische Praxis und optimiertes Selbstmanagement

Mit: Claudia Büttner, Mauricio Dias & Walter Riedweg, Eva Kernbauer, Birte Kleine-Benne, Anna-Lena Gugger, Rachel Mader, Marion von Osten, Barbara Preisig, Viola Vahrson, Kirsten Weiss, Judith Welter

08.-09.04. 2011 Institut für Kunstgeschichte, Universität Bern

 

"role model off space"

Symposium Grenzen und Potenziale künstlerischer Selbstorganisation

zum vierwändekunst Festival

09.10. 2010 Hans Peter Zimmer Stiftung (ehem. CON-SUM), Düsseldorf


"zu dir oder zu mir"

Podiumsdiskussion zum Ausstellungswochenende Off/On der Offspaces und Kunsträume der Stadt München

12.09. 2010, MaximiliansForum München

 

"Do it yourself, but not alone -

Künstlerische Selbstorganisation in Produzentenräumen"

In der Reihe Kunst und Markt des Transferzentrums

25.05. 2010 Burg Giebichenstein, Hochschule für Kunst und Design Halle

 

"Panta rhei - flüchtig, flexibel und frei?" 

Symposium Wo, wenn nicht jetzt?

Mit: Markus Lohmann (Skulpturenpark Berlin_Zentrum), Sebastian Rathert (Gängeviertel Hamburg), Dorothee Richter (Postgraduate Program Curating Zürich)

zu den Ausstellungen "Flüchtige Zeiten" Westfälischer Kunstverein und "over and out", Kunsthalle Münster 

31.10. 2009 Ehemaliges Verwaltungsgebäude, Herwarthstrasse 8 Münster

 

"Our House Is Your House: Selbstorganisation im internationalen Vergleich"

Teamkonzeption, Vortrag und Moderation des gleichnamigen Symposiums

24.09. - 26.09. 2009 geh8 Kunstraum und Ateliers e.V., Dresden

 

Kuratorin:

 

"Verrat der Dinge"

mit Dagmar Buhr, Astrid Busch, Ingo Gerken und Antonia Low

26.05.-10.07. 2016, Kunsthaus Nürnberg

 

Ausstellungsgremium, Kunsthaus Nürnberg

seit 2014

 

"parkour_nolimits"

mit Bele Albrecht, Nehle Bertsch, Cyrena Dunbar, Malika Eilers, Barbara Engelhard, Sarah Erath, Corinna Fischer, Veronika Hammerl, Christina Kessler, Severin Kirschner, Daniel Kiss, Ruth Neumeier, Isabel Ritter, Michael Seidner, Sebastian Tröger, Tobias Wyrzykowski,Benjamin Zuber

07.07.-10.07. 2011, Ausstellungshalle Akademie der Bildenden Künste, Nürnberg


"Re: Aw: Aw: Aw: U75"

Ausstellungsprojekt mit Stella Geppert

15.10.-17.10. 2010, Speicher U 75, Düsseldorf

 

"LUCE + ORTHEN + RÜFFER: DAS HGB-EXPERIMENT"

Ausstellungsprojekt mit Denis Luce und Marwin Rüffer

Ausstellungsreihe zweipluseins mit KünstlerInnen der HGB Leipzig

Initiiert von Prof. Dr. Beatrice von Bismarck, Prof. Joachim Blank, Prof. Christin Lahr

19.03.-23.03. 2010 Galerie ARTACKER / Künstlerhaus am Acker! e.V., Berlin

 

"Stabile Unruhe"

Ausstellung mit ausgewählten Stipendiatinnen der Hans-Böckler-Stiftung

mit Bianka Buchen, Elvira Hufschmid, Ulrike Mohr, Betty Pabst, Katja Pudor, Beate Rathke, Inge Schmidt, Gaby Wiegelmann

18.05.-15.06. 2008 Back-Raum im Con-Sum, Hans Peter Zimmer-Stiftung, Düsseldorf

 

"Abwesenheitsnotizen"

Ausstellung mit Atelier für Sonderaufgaben, Mark Bain, Jan Brokof, FEHLSTELLE, Tilmann Meyer-Faje, Duro Toomato

kuratiert zusammen mit Holger Nickisch, Amsterdam

18.3.-22.4. 2007 Museum Abteiberg / Museum X, Mönchengladbach

 

"gap"

3-jähriges NRW Kuratorenstipendium, Atelier- und Ausstellungszentrum Schloss Ringenberg 2005-2008

  

Autorin:

 

"Kunst Kiosk Kollektion"

in: 18 Kubikmeter - hr.fleischer e.V. Kiosk am Reileck 2009-2015

Hrsg. hr. fleischer e.V., Halle 2017

 

"Unabhängig, widerständig, nichtkommerziell:

Räume künstlerischer Selbstorganisation in Deutschland"

in: Floating Volumes #4 - Layering DiverCity: Stadt und Identität in der künstlerischen Forschung

Hrsg. Emine Sahinaz Akalin, Arne Bunk, Gustav Mechlenburg, Erich Pick

Textem Verlag Hamburg 2015

 

"Good Old Frenemies: Produzentenräume"

in: vonhundert 03/2012 Hrsg. Andreas Koch, Berlin

 

"Innerhalb - Zum Phänomen Produzentenraum",

in: Ausserhalb, Ausstellungskatalog Hrsg. Kunstbüro der Kunststiftung Baden Württemberg 2012

 

"Artistic self-organization: The ‘Produzentenraum’ as role model"

in: Book of Abstracts, 7th Conference of the Research Network Sociology of the Arts, Wien 2012

 

"Produzentenräume"

in: Rundbrief bbk Berlin 01/2011 S. 18

 

"Selbstorganisation"

Gespräch mit Sebastian Hein, Ladislav Zacac, Christoph Platz

in: oil in canvas, Ausstellungsprojekt kuratiert von Sebastian Hein und Ladislav Zajac, Auf AEG Nürnberg

Ausstellungskatalog mit Texten von Michael Franz, Christoph Platz, Thomas Wagner, Peter Wendl

Hrsg. Verlag für Moderne Kunst, Nürnberg 2011

 

"Jan Brokof: (Nicht mehr) Teil einer Jugendbewegung sein"

in: Jan Brokof: Gestalten, Signifikante Signaturen - Katalogedition

vorgestellt von Bernd Heise (Leonhardi Museum Dresden) und Carla Orthen

Hrsg. Ostdeutsche Sparkassenstiftung, Dresden 2011

   

"duzen ok?"

Dialog mit Stella Geppert

Ausstellungskatalog "Re: Aw: Aw: Aw: U75“, Speicher U 75, Düsseldorf 2011 

 

"LUCE + ORTHEN + RÜFFER: Das HGB-Experiment"

Ausstellungsprojekt mit Denis Luce und Marwin Rüffer

19.03. - 23.03. 2010 Galerie ARTACKER / Künstlerhaus am Acker! e.V., Berlin

in: zweipluseins, Ausstellungskatalog mit KünstlerInnen der HGB Leipzig 2011
                                                      

"Kerstin Gottschalk: Verlaufsformen"  

in: Selected Artists, Ausstellungskatalog der Stipendiatinnen und Stipendiaten des Arbeitsstipendiums für Bildende Kunst des Berliner Senats 2009 

Hrsg. Neues Gesellschaft für Bildende Kunst e.V. (NGBK), Berlin 2010

  

"Julia Staszak: Carlas Stand"

in: "Julia Staszak. Seid doch friedlich"

Ausstellungskatalog Columbus Art Foundation, Leipzig

mit Texten von Jörg van den Berg, Knut Ebeling, Carla Orthen, Petra Reichensperger

Hrsg. columbus books by Revolver Publishing by VVV, Berlin 2009

 

"Abwesenheitsnotizen"

eine Ausstellung des Projektes <gap> eingeladen vom Museum Abteiberg / Museum X, Mönchengladbach

in: <gap> Reader, Hrsg. Atelier- und Ausstellungszentrum Schloss Ringenberg, Stadt Hamminkeln 2009

 

"Stabile Unruhe"

in: Stabile Unruhe, Ausstellungskatalog ausgewählter Stipendiatinnen der Hans-Böckler-Stiftung

mit Texten von Peter Birke/Bianka Buchen, Betty Pabst, Susanne Hinrichs, Dr. Wolfgang Jäger, Dr. Jörg Maas, Stefanie Manthey, Carla Orthen, Beate Rathke, Sylvia Rüttimann, Gaby Wiegelmann

Hrsg. Hans-Böckler-Stiftung Düsseldorf 2008

 

"Juergen Staack: Left Behind,...Missing Pictures"

in: Lido, Das Magazin von KIT, Hrsg. KIT Kunst im Tunnel / Kunsthalle Düsseldorf 02/2007

 

"Inken Reinert: Schauseiten"

in: Die Gegenwart des Vergangenen - Strategien im Umgang mit sozialistischer Repräsentationsarchitektur, Ausstellungskatalog Tapetenwerk Leipzig

Hrsg. Leipziger Kreis - Forum für Wissenschaft und Kunst, Thomas Klemm, Kathleen Schröter Leipzig 2007